Filter

Archiv zum Tag: Video

30.11.2018 - Chemnitz, Studio News

Wir, 14 Schüler der August-Bebel-Oberschule in Zschopau, waren diese Woche im SAEK Chemnitz zu Besuch und haben einen eigenen Weihnachtsfilm gedreht. Zu Beginn haben wir gelernt, mit einer Kamera umzugehen. Danach haben wir überlegt, was wir filmen wollen und wo unsere Drehorte sein sollen. Am nächsten Tag haben wir unser Drehbuch...

Hier weiterlesen...


75 Lehrer und Lehrerinnen sowie Pädagogen und Pädagoginnen haben Ende November an einem besonderen Fortbildungstag teilgenommen. Organisiert vom SAEK Chemnitz und der Sächsischen Landesschule für Blinde und Sehbehinderte konnten sich die Teilnehmer in fünf Workshops medienpraktisch ausprobieren und verschiedene Lernmethoden der medienpädagogischen Arbeit kennenlernen. Unterstützt wurden wir dabei von Kollegen...

Hier weiterlesen...


Görlitz ist und bleibt Tanz-Hochburg. Das zeigt auch diesmal Peter Blümels Beitrag aus der Seniorenredaktion des SAEK Görlitz zum Tag des Tanzes. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Tanzclub Grün-Gold und dem Görlitzer Karnevals- und Tanssportverein. Vor begeisterten Publikum präsentierten die Tänzerinnen und Tänzer sowie die Tanzgruppen ihre Darbietungen. Die schönsten...

Hier weiterlesen...


02.11.2018 - Dresden, Studio News

Vom 15.-19. Oktober hieß es für eine Gruppe Kinder und Jugendlicher Ideen zu entwickeln, ein Drehbuch zu schreiben und schließlich einen Film zu drehen und zu schneiden, der ihre Ideen von Integration, Vielfalt und Toleranz beschreibt. Unter der Frage „Was ist Integration überhaupt?“ entwickelte die Gruppe am Montag und Dienstag viele gute Ideen für eine Verfilmung, verwarf sie, verfeinerte sie und entwickelte schließlich ein Drehbuch, das beim Dreh am Mittwoch umgesetzt wurde. Am Donnerstag war es dann an der Zeit, den Film zu schneiden und fertigzustellen. Hier weiterlesen…


15 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Tschechien kamen im IBZ St. Marienthal in Ostritz für eine Woche zusammen, um gemeinsam eigene Filmideen zu entwickeln und umzusetzen. Damit war das Filmcamp „Film ab!“, welches nun schon zum vierten Mal stattfand, diesmal zweisprachig. Aber dank zweier Dolmetscherinnen, ein wenig Englischkenntnissen und vielen Händen und Füßen klappte die Verständigung unter den Teilnehmenden ohne große Hürden.

Hier weiterlesen…


Nach einer verlängerten Pause über den Sommer gibt es nun eindlich wieder neuen Büchernachschub. Sonja aus unserer Seniorenredaktion hat sich in den vergangen Wochen wieder durch drei sehr verschiedene aber spannende Romane geschmökert:

„Hortensiensommer“ erzählt die Geschichte von Johanna, die für eine Wohnung in ihrem Haus einen neuen Mieter sucht…

Hier weiterlesen…


Die Klasse 10a der Melanchthon-Oberschule ist stolz auf ihre Heimatstadt. Deshalb steht es außer Frage diese auch nach außen zu präsentieren. Was eignet sich dafür besser als eine kleine Videotour zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in der Neißestadt. Aber Görlitz ist mittlerweile durch Görliwood auch international bekannt. Damit also Gäste aus...

Hier weiterlesen...


28.09.2018 - Chemnitz, Studio News

  „Jetzt ist ihr Kopf abgeschnitten“, flüstert Vanessa ihrer Freundin vorwurfsvoll zu. „Stimmt“ murmelt diese und vergrößert den Bildausschnitt der Kameralinse. Nun ist die Referentin Cornelia Herold (BStU Dresden) in ganzer Person zu sehen. Vanessa Dölitzsch und Johanna Liebig filmen die Impressionen eines Vortrags während des 7. Sächsischen Geschichtscamps in Chemnitz. In...

Hier weiterlesen...


Tutorials und Erklär-Videos gehören mittlerweile zum festen Repertoire der YouTube-Szene. Es wird fleißig produziert und sich zu den unterschiedlichsten Themen kreativ ausgetobt. Dabei entstehen Produkte, die in ihrer Qualität teilweise weit auseinandergehen.

Deshalb hat unser studentischer Praktikant Johannes für alle angehenden Vlogger einen Leitfaden produziert, der erklärt, wie man aus den eigenen Ideen das Beste herausholt.

Und das macht er, natürlich passend zum Thema, mit einem Tutorial.

Hier weiterlesen…


Unsere Praktikantin Melanie wollte die Zeit während ihrer Semsterfereien sinnvoll nutzen und hat sich dazu mit einer unserer Kameras auf einen Stadtrundgang durch Görlitz begeben. Einer der die Stadt fast wie seine Westentasche kennt, ist Siegfried Hoche, der Görlitzer Stadtarchivar. Daher gibt es in Melanies Beitrag nicht nur schöne Bilder...

Hier weiterlesen...


Archiv nach Monaten

Jubiläum 2017

515 queries in 0,299 seconds