Filter

Archiv zum Tag: Video

18.06.2018 - Mediathek, SAEK-Magazin

Das Magazin mit Beiträgen der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle vom 17.06.2018 mit folgenden Themen:


Das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Löbau bietet seinen fünften Klassen einen ganz besonderen Förderunterricht. Dabei sollen die individuellen Talente in verschiedenen Bereichen, wie etwa Sport, Kunst oder Musik, gefördert und gefordert werden. Ein Jahr lang bereiten sich die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler dann auf eine Präsentation ihres Könnens vor, was dann von den achten Klassen filmisch festgehalten wird. Im Folgenden berichten die Achtklässler von ihren Erfahrungen hinter der Kamera:

Hier weiterlesen…


Am 28. März 2018 war das gesamte CO2-Budget, welches Deutschland nach dem Pariser Klimaschutzvertrag für dieses Jahr zusteht, bereits aufgebraucht. Auch in diesem Jahr stoßen wir wieder viel mehr CO2 in die Atmosphäre, als unser Klima eigentlich vertragen kann. Das ist natürlich aber nicht das einzige was unseren Planeten belastet....

Hier weiterlesen...


28.05.2018 - Mediathek, SAEK-Magazin

Das Magazin mit Beiträgen der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle vom 27.05.2018 mit folgenden Themen:


Nicht zum ersten Mal konnten die Achtklässler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aus Löbau Hochschulluft während einer naturwissenschaftlichen Projektwoche an der Hochschule Zittau/Görlitz schnuppern. In den Laboren durften sie eigenständig Experimente und Messungen in den verschiedensten Bereichen durchführen.

Erstmals wurde das Ganze dokumentiert, von zwei Elftklässlern, die die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Arbeit an den verschiedenen Stationen begleiteten und mit ihnen vor der Kamera darüber ins Gespräch kamen, welche Vorteile die Projektwoche für sie bringt. Zudem wurden die Experimente mit der Kamera festgehalten.

Hier weiterlesen…


Wenn man beruflich mit Kindern arbeitet, sollte man nicht nur geduldig, verlässlich und kreativ sein, sondern auch gut darin, Geschichten zu erzählen. Das haben die Erzieherinnen und Erzieher der 16b des Beruflichen Schulzentrums Christoph Lüders durchaus bewiesen. Eine Woche lange vertieften sich die 15 angehenden Pädagoginnen und Pädagogen in Medienprojekte. Dabei blieb ihnen die Wahl zwischen Audio und Video sowie der anzugehenden Thematik selbst überlassen. Von ihrem Kinder- und Jugendpraktikum inspiriert entschied sich eine der vier Gruppen für die Darstellung der Erzieherausbildung, die anderen drei für die Realisierung eines Märchens. Die Umsetzungen hätten dabei allerdings nicht unterschiedlicher ausfallen können: Vom Märchen-Medley, in dem Dornröschen auf der Suche nach ihrem Glück durch ein Dutzend Märchen stapft, über die kreative Vertonung eines beliebten Kindermärchens Wladimir Sutejews bis hin zu einem episodenhaften Film über allseits bekannte Kinderhelden. Hier weiterlesen…


21.05.2018 - Mediathek, SAEK-Magazin

Das Magazin mit Beiträgen der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle vom 20.05.2018 mit folgenden Themen:


Bereits zum dritten Mal fand an den Evangelischen Zinzendorfschulen Herrnhut das Projekt „Klassik aktiv“ in Kooperation mit dem PhilMehr! Philharmonsiche Brücken e.V. statt. Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 entwickeln gemeinsam mit den Musikern eine abendfüllendes Konzertprogramm mit Chor, Theater und Solostücken der Teilnehmer. Dazu gehört aber nicht nur die Planung und Probe des Programms, sondern auch die Organisation der Technik, die Gestaltung der Öffentlichkeitsarbeit sowie die Vorbereitung des Caterings. Ein kleiner Teil der Schüler dokumentierte mit Unterstützung des SAEK Görlitz die Projektwoche und fertigte Mitschnitte des Schülerkonzerts sowie des Abschlusskonzerts an.

Hier weiterlesen…


14.05.2018 - Mediathek, SAEK-Magazin

Das Magazin mit Beiträgen der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle vom 13.05.2018 mit folgenden Themen:


Im zweiten Ausbildungsjahr zum Erzieher an der Euro-Akademie Görlitz steht für die Auszubildenden ein Medienprojekt im Bereich Video an. In diesen Genuss kamen diesmal die Klassen 16a und 16b. Anhand eigener Ideen und selbstgeschriebenen Drehbücher erlernen die Schülerinnen und Schüler die Handhabung mit Videokamera und Videoschnitt und setzen diese eigenständig um. Die komplette Organisation der Drehorte und Requisiten liegt ebenso in eigener Hand. Medienkompetenz wird somit durch das aktive Handeln mit dem Medium vermittelt. Je nach Interesse und Vorlieben entstehen dabei die verschiedensten Produkte.

Hier weiterlesen…


Archiv nach Monaten

Jubiläum 2017

593 queries in 0,450 seconds