Filter

Archiv zum Tag: Görlitz

22.09.2017 - Görlitz, Studio News

Unter diesem Motto führte Masterstudentin Kathleen Thielsch mit den Schülern der Klassen 4a und 4b an der Grundschule Daubitz jeweils drei Projekttage zum Thema Programmieren durch. Unterstützt wurde sie dabei vom SAEK Görlitz.

Im Rahmen ihrer Masterarbeit entwickelte Kathleen ein medienpädagogisches Konzept, um Grundschüler spielerisch an das Thema „Programmieren“ heranzuführen. Zunächst wurden theoretische Grundlagen gelegt: Wie unterscheiden sich Software und Hardware? Wie funktioniert ein Programm? Wie sieht Programmiersprache aus? Mit kleinen Übungen wurden die Schüler Schritt für Schritt an das Programmierprinzip herangeführt. Am zweiten Tag begann die Arbeit am PC. Mit Hilfe des Programms Scratch lernten die Schüler verschiedene Befehle kennen. Sie brachten Figuren zum Laufen, erstellten Gegner und ließen die Spielzeit unerbittlich ablaufen.

Hier weiterlesen…


Die Klasse 4 der Grundschule Zodel ist mit einem Medienprojekt ins Schuljahr 2017/18 gestartet. Aufgeteilt in zwei Gruppen haben die Kinder ihre ersten eigenen Kurzfilme gedreht. Dabei ging ging es sowohl märchenhaft, als auch abenteuerlich zu.  Die Ideen für die Drehbücher hatten sie bereits zuvor mit Klassenlehrerin Frau Hiekel ausgetüftelt. Gemeinsam mit dem SAEK wurden diese anschließend in Drehbüchern ausformuliert. Herausgekommen ist zum einen ein Märchen, in denen sich drei Elfen auf die Suche nach einem sagenumwobenen Schatz machen. In der Geschichte der anderen Gruppe, bestehend aus neun Jungen und Mädchen, dreht sich alles um einen Überfall.

Hier weiterlesen…


18.09.2017 - Mediathek, SAEK-Magazin

Das Magazin mit Beiträgen der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle vom 17.09.2017 mit folgenden Themen:


Die 8g des Augustum-Annen-Gymnasium in Görlitz hat die letzten kargen Sonnenstrahlen im September genutzt, um mehrere Kurzfilme auf die Beine zu stellen. Dazu haben sich die 25 Schülerinnen und Schüler im Vorfeld in drei Gruppen aufgeteilt und bereits erste Gedanken über die Themen gemacht. Herausgekommen sind drei spannende Drehbücher zu den Themen Mobbing, sportliche Fairness sowie ein Vergleich zwischen früher und heute.
Für die Filme standen die Jugendlichen selbst sowohl vor als auch hinter der Kamera und übernahmen Technik, Regie und Schauspiel.

Hier weiterlesen…


12.09.2017 - Mediathek, SAEK-Magazin

Das Magazin mit Beiträgen der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle vom 10.09.2017 mit folgenden Themen:


Paula im Tonstudio des SAEKNachdem es viele Touristenhochburgen bereits vorgemacht haben, zieht Görlitz endlich nach. Der erste Escape Room der Stadt soll noch dieses Jahr eröffnet werden und die Bevölkerung zum Knobeln und Rätseln animieren. Dabei spielen wohl auch Görliwood und das Mittelalter eine Rolle. Aber wo soll dieser mysteriöse Ort denn sein? Und viel wichtiger: was ist eigentlich ein Escape Room? Hier weiterlesen…


Emma beim AnimierenDer Spätsommer ist da und die meisten Apfel-, Birnen und Pflaumenbäume hängen voller Früchte. Verantwortlich dafür sind nicht nur Wasser und Sonne, sondern auch die kleinen schwarz-gelb gestreiften Insekten, die von Blüte zu Blüte zu fliegen und diese befruchten. Die Rede ist von den Bienen. Aber was treiben unseren geflügelten Helfer, wenn sie nicht auf der Wiese unterwegs sind?  Wie kommunizieren sie miteinander? Und wie sieht die Arbeit eines Imkers aus? Hier weiterlesen…


21.08.2017 - Mediathek, SAEK-Magazin

Das Magazin mit Beiträgen der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle vom 20.08.2017 mit folgenden Themen:


Das Musikrätsel wird aufgelöst und es gibt ein neues. Schwerpunkt ist das Jubiläum zweier zeitloser Alben der Popgeschichte – eines berühmten und eines damals unbeachteten. Ansonsten eine Sendung zum sommerlichen Abhängen, zum Chillen… mit The Nits, Leo Lukas, Peter Bjorn and John, Chris & Frank u.a. Jeden Montag um 19 und...

Hier weiterlesen...


Während viele Schüler ihre letzte Ferienwoche nutzten um nochmal so richtig zu entspannen, drehte sich für 13 Kinder des Görlitzer Horts „Citykids“ alles um das Thema „Detektive“. Dabei entstand  ein spannendes Drehbuch, welches es an drei heißen Drehtagen umzusetzen galt.  Die Grundschüler waren dabei nicht nur vor der Kamera aktiv, sondern sorgten auch für den richtigen Ton und das richtige Bild.

Hier weiterlesen…


Archiv nach Monaten

Jubiläum 2017

321 queries in 2,619 seconds