Filter

Archiv zum Tag: Erzieher

Auch die ErzieherInnen-Klasse 18b der Euro-Akademie Görlitz hat uns im November einen Besuch abgestattet. Innerhalb von drei Tagen entwickelten die Schülerinnen und Schüler wie ihre Parallelklasse ebenfalls kurze Hörspiele zu frei gewählten Themen und Geschichten. Und gerade kurz vor Weihnachten ist es natürlich verständlich, dass dabei auch die ein oder...

Hier weiterlesen...


Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Klasse 18a der Euro Akademie Görlitz bildeten in diesem Jahr den Startschuss für unsere Hörspielprojekt-Reihe. Denn wie ihre Vorgängerklassen hatte auch die 18a das Vergnügen an drei Projekttagen in Kleingruppen eigene Hörspiele zu produzieren. Daher wurden zunächst fleißig Geschichten gesponnen, Scripte getippt und die Betonung geübt. Anschließend ging es zum Einsprechen ins Tonstudio. Dabei sorgte bereits hier die ein oder andere Geschichte für Lacher unter den Schülerinnen und Schülern.

Nach der Tonaufnahme im Studio erfolgte der Grobschnitt am PC. Fehler, Störgeräusche, Dopplungen und zu lange Pausen wurden entfernt. Die so aufbereitete Aufnahme konnte dann im Mehrspurprojekt mit passenden Geräuschen und Musik unterlegt werden. Am letzten Projekttag wurden die Hörspiele fertiggestellt. Hier weiterlesen…


09.05.2018 - Studio News, Zwickau

Im Rahmen meiner Ausbildung zur Erzieherin absolvierte ich mein 2. Blockpraktikum im SAEK Zwickau. Nervös ging ich in mein 14-wöchiges Praktikum. Wie spannend, vielseitig und breitgefächert die Medienpädagogik wirklich ist, konnte ich mir anfangs nicht vorstellen. Das Schöne ist, dass man wirklich mit jeder Altersgruppe zu tun hat. Ich durfte die...

Hier weiterlesen...


Im zweiten Ausbildungsjahr zum Erzieher an der Euro-Akademie Görlitz steht für die Auszubildenden ein Medienprojekt im Bereich Video an. In diesen Genuss kamen diesmal die Klassen 16a und 16b. Anhand eigener Ideen und selbstgeschriebenen Drehbücher erlernen die Schülerinnen und Schüler die Handhabung mit Videokamera und Videoschnitt und setzen diese eigenständig um. Die komplette Organisation der Drehorte und Requisiten liegt ebenso in eigener Hand. Medienkompetenz wird somit durch das aktive Handeln mit dem Medium vermittelt. Je nach Interesse und Vorlieben entstehen dabei die verschiedensten Produkte.

Hier weiterlesen…


In Kreativität, Ideenreichtum und Fleiß stehen die Auszubildenden der Erzieherklasse 16bb der Euro-Akademie Görlitz ihren Vorgängern in nichts nach: Die Ergebnisse aus dem Hörspielprojekt mit dem SAEK Görlitz gehen in die Ohren und ins Herz. Und dabei haben nicht nur die angehenden Erzieherinnen und Erzieher gelernt, wie man selbst Medienprodukte produziert, sondern auch Methoden an die Hand bekommen, in Zukunft mit ihren eigenen Teilnehmern aktive Medienarbeit zu betreiben.

Dazu wurden selbstgeschriebene Geschichten in Hörspielscripte verwandelt, diese in verteilten Rollen aufgenommen und am PC bearbeitet. Den Feinschliff erhielten die Geschichten durch das Hinzufügen der passenden Geräusche und Musik.

Doch nun wollen wir euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier sind die fünf Hörspiele, voller Spannung, Witz, ein bisschen Grusel und natürlich ganz viel Liebe:

Ein junger Lehrer mischt an seiner Schule alte Strukturen auf…

Hier weiterlesen…


19.02.2018 - Mediathek, SAEK-Magazin

Das Magazin mit Beiträgen der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle vom 18.02.2018 mit folgenden Themen:


Kurz vor Weihnachten durften sich auch die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Klasse 17c der Euro-Akademie Görlitz in der Hörspielproduktion üben.  Und dass der Fantasie keine Grenzen gesetzt wurden, nutzten diese auch sofort aus. Sechs etwas verrückte, humorvolle aber auch nachdenkliche Geschichten mit liebevollen Charakteren brachten die Auszubildenden zu Papier. Im Tonstudio wurde dem Ganzen noch Leben eingehaucht und schon war der Grundstock für’s eigene Hörspiel gelegt.

Hier weiterlesen…


Wie die Erzieherinnen und Erzieher der Klasse 17a kamen auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 17b in den Genuss der aktiven Medienarbeit. In sechs Gruppen produzierten die Auszubildenden ihre eigenen Hörspiele. Nachdem sie im Unterricht die Grundlagen der Hörspielproduktion kennengelernt hatten, galt es ein Script zu schreiben, Figuren zu entwickeln und zu charakteresieren. Anschließend wurde an Aussprache und Betonung gefeilt, um die Texte und Dialoge im Tonstudio aufnehmen zu können.

Hier weiterlesen…


Mit dem neuen Schuljahr hat an der Euro-Akademie Görlitz für drei neue Klassen die Ausbildung zum Erzieher und zur Erzieherin begonnen. Und auch diese kommen, wie ihre Vorgänger, ab dem ersten Schuljahr in den Genuss der aktiven Medienarbeit. Auf dem Lehrplan steht die Produktion eines Hörspiels. Dieser Aufgabe stellte sich...

Hier weiterlesen...


So sieht es zumindest aus, wenn Schneewittchen, Rapunzel & Co. aufeinander treffen und die angehenden Erzieherinnen der Euro Akademie Görlitz das Drehbuch dazu übernehmen.
Wieder einmal hat uns eine Klasse der Euro-Akademie im SAEK einen Besuch abgestattet und sich in einem eigenen Videoprojekt ausprobiert. Dazu teilte sich die ERZ 15b in zwei Gruppen, in denen sie sich jeweils eine Geschichte überlegten, die anschließend zu einem Drehbuch ausgearbeitet wurde. Herausgekommen sind dabei zum einen ein fataler Lottogewinn und zum anderen ein Zusammentreffen der Märchenfiguren, über das die Gebrüder Grimm nicht schlecht staunen würden.

Hier weiterlesen…


Archiv nach Monaten

Jubiläum 2017

563 queries in 0,315 seconds