Spielemacher am Werk

12. Juli 2017 Mediathek, Studio Leipzig

Auch in diesen Ferien wurde bei uns mal wieder „gescratch“. Doch mit Musik hat dies nicht viel zutun, dafür aber umso mehr mit online Games. Mit Hilfe von Scratch, einem Tool um erste Einblicke in das Programmieren zu bekommen ist es gar nicht so schwer.IMG_0595

Nachdem wir uns jeweils die verschiedenen Spielmöglichkeiten erst einmal angeschaut und ausprobiert haben und uns an das Programm gewöhnt haben, ging es direkt Los mit der Umsetzung der eigenen Spielideen. Viele Stunden wurde getüftelt, geklickt, überlegt und ausprobiert. Bis wir am Ende des Kurses sehr viele und auch sehr verschiedene Spiele testen konnten.

Auch die Meinungen unserer Teilnehmer zeigen, wie viel Spaß uns diese Entwicklungstage bereitet haben:

„Sehr gut war es, könnte man noch mal machen“ – Till

„Mir hat alles spaß gemacht. Was mich am meisten gefreut hat, war, dass ich mein Spiel fertigbekommen habe. Ich fand nichts doof.“ – Phil

„Mir hat es sehr gut gefallen.“ – Julius, Jonas und Laurin

„Mir hat besonders gefallen, dass man viele Freiheiten im Kurs hatte und sehr kreativ arbeiten konnte. Aber irgendwie war das voll kompliziert.“ – Ben

IMG_0597„Es hat viel Spaß gemacht und ich fand es toll, dass jeder jedem geholfen hat.“ – Simon

„Der Kurs war sehr schön und ich habe viel über Scratch gelernt“ – Konstantin

„Der Kurs war cool und hat Spaß gemacht“ – Tim

„Es war sehr interessant so viel zu lernen, es hat Spaß gemacht. Am besten fand ich die Ermutigungen, die wir von den Betreuern erhielten. Es war sehr schön und ich würde es noch mal machen. – Jean-Paul

Wir danken euch für die vielen tollen Ideen und die coolen Spiele! Und jetzt einfach mal ausprobieren und hier die Spiele ausprobieren!

 

IMG_0611

 

Veröffentlicht von
Tags: , , ,

Mehr aus diesem Studio:

Zum Archiv Mediathek

Jubiläum 2017

161 queries in 1,219 seconds