Workshops

Making

Heute gewinnen Begriffe wie Smart Home, Internet of Things und künstliche Intelligenz immer mehr an Bedeutung. Schon jetzt gibt es viele Produkte, die den Alltag erleichtern sollen und das Leben bequemer machen. Aber was ist, wenn man seine eignen Gadgets bauen möchte? Hier kommt das „Making“ ins Spiel, welches seinen Ursprung in der „Do it yourself“ Szene hat.

Wir bieten einen ersten Einblick in das komplexe Thema und zeigen, mit Hilfe des Einplatinen-Computers Raspberry Pi, wie man eine Lampe (LED) mit einem Tablet, Smartphone oder PC fernsteuern kann. Dabei gehen wir auf die Themen Raspberry, Betriebssystem Linux und Programmiersprachen ein, zeigen die notwendige Einrichtung der Hard- und Software und demonstrieren die fertigen Lösungen im Teilnehmerkreis.

Dieses Workshopangebot richtet sich explizit auch an MultiplikatorInnen der Kinder- und Jugendarbeit, die Coding Projekte machen möchten.

Voraussetzungen: Basis PC-Kenntnisse

Teilnehmergebühr: 7,50 €

08.01.-10.01.2019 von 15:00 – 18:00 Uhr

um Anmeldung wird gebeten

Fotografieren mit der Spiegelreflexkamera

Jeder macht Fotos. Im Urlaub, auf Hochzeiten oder einem Treffen mit Bekannten, die Kamera ist immer dabei. Profis greifen gern zur digitalen Spiegelreflexkamera, aber lohnt sich die Anschaffung auch für Hobbyfotografen? Ist das Equipment entscheidend für gute Fotos und gibt es Alternativen?

Wir zeigen die technischen Grundlagen der Fotografie mit digitalen Spiegelreflexkameras und beleuchten deren Vor- und Nachteile. Themen wie Gebrauch und Funktionsweise der Kamera sowie Optik und Zubehör werden dabei erläutert und deren praktischer Nutzen für die Bildgestaltung erklärt. Zum Schluss wird das erworbene wissen in die Praxis umgesetzt und gemeinsam begutachtet.

Selbsverständlich dürfen auch eigene Kameras mitgebracht werden.

Teilnehmergebühr: 7,50 €

15.01.-16.01.2019 von 15:00 – 18:00 Uhr

um Anmeldung wird gebeten

 

Die Welt des Hörens: Podcasts und Hörspiele selber machen

Podcasts boomen und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Die Welt des Hörens ist eine faszinierende Welt. Zuhören kann eine neue Welt aufmachen. Das Zuhören beflügelt die Phantasie. Mit gesprochenem Text können Geschichten erzält werden. Mit Geräuschen werden die Geschichten lebhaft und mit Musik kann eine bestimmte Stimmung erzeugt werden. Im Kurs beleuchten wir das Medium Hörspiel und Podcast und produzieren einen eigenen Beitrag.

Teilnehmergebühr: 7,50 €

18.01.2019 von  09:00 – 13:00 Uhr

um Anmeldung wird gebeten

Anmeldung Telefon 03525/ 569629 Mail riesa@saek.de

 

 

 

 


Kommentare sind geschlossen.

Kursanmeldung

Sie möchten weitere Informationen erhalten oder sich für einen der angebotenen Kurse anmelden? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Kurs*

Ihre Nachricht

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Jubiläum 2017

314 queries in 0,198 seconds