Spezialkurse

Aktuelles Kursangebot:

 

Kameratraining mit Stefan Klemm

21.10.2017 von 9 – 17 Uhr

„Kamera, Klappe und Action!“ – klingt einfach, aber ihr habt noch so viele Fragen zur Bedienung von Kamera und Ton?

In diesem Kurs wird die Kamera einfach und Schritt für Schritt erklärt. Dabei liegt der Schwerpunkt – neben Kameratechnik und Bildgestaltung – auch im Einsatz von Tontechnik. Welche Mikrofone eignen sich zur Aufnahme in Interviews? Mit zahlreichen Übungen und Tipps und Tricks werden Praxissituation simuliert und individuelle Fragen beantwortet. Übungskameras werden vom SAEK Leipzig gestellt.

 

Musikproduktion mit Norman Kolodziej

25.10. – 13.12.2017, jeweils mittwochs von 17 – 20 Uhr

Der Kurs vermittelt grundsätzliches und weiter reichendes Wissen zum Thema Musikproduktion. Behandelt werden Aufnahme- und Produktionstechniken, Arrangieren, Mixing und Mastering. Wir beschäftigen uns mit Klangerzeugern ebenso wie mit dem Umgang mit Mikrofonen, Effekten und Plugins. Dabei richten wir uns nach den Vorkenntnissen und Wünschen der Kursteilnehmer und versuchen einen breitgestreuten, aber umfassenden Einblick in die Musikproduktion zu geben. Hauptsächlich werden wir uns auf Garageband und Cubase fokussieren, aber können gerne beim Transfer auf andere Musikprogramme behilflich sein. Der Kurs beinhaltet auch eine Exkursion in ein Musikproduktionsstudio in Leipzig.

(Im Kurszeitraum gibt es zwei Mittwoche, an denen der Kurs nicht stattfindet.)

 

Lichtgestaltung mit Dennis Jackstien

04.11.2017 von 9 – 16 Uhr

Licht macht das Bild! Durch Lichtgestaltung können wir Bilder – egal ob Foto oder Bewegtbild –  perfektionieren. Licht lenkt den Blick des Zuschauers und erzeugt Stimmungen. Der Kurs vermittelt Grundlagen zum gestalterischen Einsatz von Licht in verschiedensten Situationen. Portrait, Interview, szenisches Arbeiten, Produktfotografie – in Kleingruppen setzen die Teilnehmer unter Anleitung die jeweiligen Szenen ins rechte Licht! Auch Grundlagen zur Lichttechnik und Beleuchtungszubehör werden vermittelt. Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig.

 

Videoschnitt mit Johannes Gersten

25.11.2017 von 9 – 17 Uhr

Euer Drehbuch ist geschrieben, die Aufnahmen sind auch im Kasten. Aber vom Schnitt habt Ihr noch keine Ahnung? Im Spezialkurs Videoschnitt lernt Ihr die Grundlagen von Adobe Premiere CS6 kennen und könnt das Programm in praktischen Übungen selbst ausprobieren. Auch weiterreichende Tipps und Tricks zum Schnitt bekommt Ihr zudem von unserem Dozenten vermittelt. Eigenes Videomaterial wird nicht benötigt. Es steht ausreichend Übungsmaterial zur Verfügung.

 

Kreativitätstraining mit Oliver Weidlich

02.12.2017 von 9 – 17 Uhr

Kreativität auf Knopfdruck? Wer regelmäßig journalistische Beiträge produziert oder auch anderweitig kreativ sein muss, weiß wie schwer es sein kann, ständig Ideen zu entwickeln und auch für langweilige Themen ansprechende Umsetzungen zu finden. Das Seminar zeigt verschiedene Methoden und Techniken auf, mit denen schnell und effizient kreative Ideen entstehen. Auch die rechtliche Seite der Veröffentlichung darf nicht fehlen. Welche Inhalte darf ich zeigen oder welche Musik darf ich in meinem Beitrag verwenden?

 

Moderations- und Interviewtraining mit Robert Mechs

16.12.2017  von 9 – 17 Uhr

Das Interview und die Moderation sind Situationen im Journalismus, bei denen es sehr stark um Kontakt geht – Kontakt mit dem realen Gegenüber des Interviewpartners oder bei der Moderation mit dem oft nicht greifbaren Zuschauer/Hörer. Beide Formen lassen sich gut vorbereiten, brauchen aber auch Spontaneität in ihrer Begegnung, um authentisch und lebendig zu sein. Im Kurs schauen wir uns beide Seiten an – die Vorbereitung: Fragetechniken, Abfolge, Kontakt und Körpersprache und trainieren ebenso die Durchführung. Für die Moderation geht es ebenfalls um Strukturierung, Stichwortkonzepte und eine lebendige Ansprechhaltung. Gemeinsam empfangen und geben wir Feedback in der Gruppe und nutzen den Raum für viele Gruppenübungen.

 

                                                                                                                                                          

Für ALLE Kurse ist eine verbindliche Anmeldung notwendig (Telefon: 0341 / 519 43 63 oder E-Mail: leipzig@saek.de)! Wer noch nicht unsere Nutzungsgebühr, die für jeweils 12 Monate gilt, gezahlt hat, muss diese VOR Kursbeginn im SAEK entrichten.
Sie können, wenn nötig, bis eine Woche vor Kursbeginn kostenfrei Ihre Anmeldung zurückziehen. Sollten Sie bereits bezahlt haben und keine weiteren Kurse besuchen wollen, erstatten wir Ihnen in diesem Fall die Nutzungsgebühr. Bei späterem Rücktritt oder Nichtteilnahme ist das Entgelt in voller Höhe fällig.

Die Kurstermine werden fortlaufend aktualisiert. Schauen Sie also bald wieder vorbei. Hier gibt es Infos zu den Nutzungsgebühren, die für Kurse anfallen.


Kommentare sind geschlossen.

Kursanmeldung

Sie möchten weitere Informationen erhalten oder sich für einen der angebotenen Kurse anmelden? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Kurs*

Ihre Nachricht

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Jubiläum 2017

276 queries in 1,604 seconds