Praktika

Das Praktikum im SAEK Chemnitz vermittelt einen Einblick in Hörfunk, Fernsehen und Web2.0. Die Praktikanten lernen journalistische und technische Grundlagen sowie pädagogische und didaktische Konzepte für Aus- und Fortbildung kennen. Zudem besteht auch die Möglichkeit, primär im Bereich der handlungsorientierten Medienpädagogik in Projekten mitzuarbeiten und somit praxisnah aktive, medienpädagogische Arbeit kennen zu lernen. Praktikumsinhalte können individuell geplant werden.

Eine Praktikumsvergütung ist leider prinzipiell nicht möglich.

Mögliche Praktikumsschwerpunkte:

  • Medienpädagogik (bevorzugt)
  • Journalistische Arbeit
  • Hörfunkproduktion
  • Fernsehproduktion

Voraussetzungen:

Bei einer Praktikumsdauer von unter drei Wochen (Schülerpraktika) ist die vorherige Teilnahme an einem Kompaktworkshop (TV oder Radio) zwingend notwendig! Für langfristige Praktika sind Vorkenntnisse im Hörfunk und/oder Fernsehen (beispielsweise eine vorherige Kursteilnahme) hilfreich, aber keine Voraussetzung.

Dauer des Praktikums:

Ein Praktikum im SAEK hat in der Regel eine Länge von mehreren Wochen oder Monaten. Die genaue Dauer wird individuell vereinbart.

Bewerbungszeiträume:

Bewerbungen sind fortlaufend möglich – gerne per E-Mail an chemnitz@saek.de (ausschließlich als PDF). Die Bewerbungsunterlagen mit aussagekräftigem Bewerbungsanschreiben und tabellarischem Lebenslauf sollten möglichst zwei Monate vor dem gewünschten Praktikumstermin im SAEK Chemnitzeingehen (ggfs. auch kurzfristiger).


Ansprechpartnerin für Praktika im SAEK Chemnitz:

Susann Arnold

Kontaktdaten:

SAEK Chemnitz
Ludwigstraße 24
09113 Chemnitz

Mail: chemnitz@saek.de

 

Praktikumsergebnisse:

 


Kommentare sind geschlossen.

Jubiläum 2017

311 queries in 0,198 seconds