Radiocampus im SAEK Bautzen

26. Oktober 2015 Bautzen, Studio News

In der vergangenen Woche fand der Radiocampus 2015 im SAEK Bautzen statt. Mit dabei waren fünf junge, wissbegierige Jugendliche welche schon immer mal selber Radio machen wollten. Unterstützt wurden sie dabei von der MDR Moderatorin Diana Fritzsche-Grimmig.

Doch um erstmal einen Einblick in die Welt des Radios zu bekommen, durften die Teilnehmer einen Tag hinter die Kulissen von Hitradio RTL schauen. Dabei trafen sie nicht nur Rocco Reichel, sondern konnten auch Live mit Mirko Jacob auf Sendung gehen. Aber auch den Unterschied zwischen Radio und Fernsehen durften die Teilnehmer erleben. Denn Uwe Tschirner, Geschäftsführer und Chefredakteur von Oberlausitz TV, war einen Vormittag im SAEK Bautzen zu Gast und erklärte den Unterschied zwischen öffentlich-rechtlichem und privatem Rundfunk sowie den Einsatz von Sozialen Medien. Daraufhin durften sich die Jugendlichen auch vor die Kamera stellen und zwei Beiträge anmoderieren.

Mit diesem ganzen Hintergrundwissen machten sich die Teilnehmer dann an die Arbeit und erstellten ihre eigene einstündige Radiosendung. Diese Bestand jedoch nicht nur aus Beiträgen und Musik, sondern auch aus Satiren, einer Verkehrsmeldung und aktuelle Nachrichten.

Hier noch einige Impressionen:

Mehr aus diesem Studio:

Zum Archiv Bautzen

Jubiläum 2017

280 queries in 0,221 seconds