Junge Medienmacher aus Chemnitz gesucht – Casting für Webradio-Projekt

13. September 2011 Chemnitz

Der Sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanal (SAEK) Chemnitz sucht  junge Leute, die Lust haben, sich als Moderatoren und Redakteure beim Aufbau eines neuen Internetradioprogramms auszuprobieren. Wer gutes Radio liebt und etwas zu erzählen hat, der sollte zum Casting kommen. Termin: 30.09.2011, 15 Uhr, im SAEK Chemnitz, Carolastr. 7a, 09111 Chemnitz.

Eingeladen sind Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren. Neben Tipps von echten Radio-Profis gibt es zwei kleine Übungsaufgaben zu bewältigen.

Nach dem Casting geht es dann ab Oktober richtig los: Die Teilnehmer lernen in Redaktionsteams wie man Umfragen, Interviews, Beiträge und vieles mehr gestaltet und wie man mit Facebook und Co. möglichst viele Hörer gewinnt. Letztlich geht es um alles, was ein gutes Internetradio ausmacht.

Gemeinsam mit Medienmachern aus ganz Sachsen gestalten sie dann regelmäßig in ihrer Freizeit ein vielfältiges Programm und berichten u.a. von Konzerten und Veranstaltungen. So gelingt es vielleicht auch, den einen oder anderen Star vors Mikrofon zu bekommen. Wer Lust hat, kann bei der Musikplanung unterstützen. Gesendet wird über das Internetradio auf www.saek.de.

Hintergrund: Die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) sind eine Initiative der Sächsischen Landesmedienanstalt (SLM). Kernziel ist die Vermittlung von Medienkompetenz. Menschen aller Altersgruppen lernen dabei durch die eigene Gestaltung einen kritischen und selbstbestimmten Umgang mit Medien. In den kommenden Monaten wird das Internetradioprogramm der SAEK neu aufgebaut. Es werden neue Magazinsendungen entwickelt, die Jugendliche aus ganz Sachsen gemeinsam gestalten. Das Projekt wird vom SAEK-Förderwerk unterstützt.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den SAEK Chemnitz unter Telefon 0371-4032457, per Mail an chemnitz@saek.de.

Veröffentlicht von
Tags: , , ,

Mehr aus diesem Studio:

Zum Archiv Chemnitz
51 queries in 0,765 seconds