Erstes Samstagsangebot der medienwerkstatt in Zwickau

9. Oktober 2018 Zwickau

Die „medienwerkstatt“ des SAEK Zwickau zog am vergangenen Samstag die zumeist erwachsenen Teilnehmer ihren Bann. Grundlagen des Fotografierens standen auf dem Programm. Der Workshop begann mit einer kleinen Vorstellungsrunde und kurz danach ging es auch schon praktisch ans Werk: 15 Minuten für 15 Bilder hieß die Aufgabe. Anschließend gab es einen Einblick in die Geschichte der Fotografie, Manipulationsmöglichkeiten und Basics für guten Bildaufbau. Anschließend wurde eine Auswahl der Bilder aus der Fotoübung angeschaut und diskutiert.

Nach der Mittagspause ging es dann ans „Eingemachte“. Welche Werte einer Kamera beeinflussen wie das Bild – ISO-Wert, Blende und Verschlusszeit wurden besprochen. Mit diesem Wissen konnte die große praktische Aufgabe angegangen werden: Themen wurden zufällig vergeben und los ging es. Nur eine Stunde blieb Zeit, die besten Fotos zum Thema einzufangen und auszuwählen. Nach der Auswertung der Fotos und des Workshops wurde es dunkel im SAEK. Light Painting ausprobieren und ein Abschlussfoto (mit Licht) beendeten den tollen Workshop mit zufriedenen Teilnehmern.

Veröffentlicht von
Tags: ,

Mehr aus diesem Studio:

Zum Archiv Zwickau

Jubiläum 2017

280 queries in 0,225 seconds