Digitale Selbstverteidigung lernen und lehren

1. Februar 2019 Aktuelles/Presse, Zwickau

Medienpädagoge Manuel Schmuck gab im SAEK Zwickau einen Einblick in die Welt von BigData: „Algorithmen„, „Metadaten“ oder „SocialScoring“ sind nur einige Begriffe, die in dem Zusammenhang mit „BigData“ immer wieder fallen. Was diese bedeuten, wie das Sammeln riesiger Datenmengen über jeden Einzelnen funktioniert und wozu Internetriesen wie Facebook oder Google diese Daten verwenden, erführen die Teilnehmenden des medienwerkstatt-Angebots „Die Macht von Big Data“. Weiterhin wurde in dieser Fortbildungsveranstaltung anhand anschaulicher Beispiele besprochen, was diese Datenberge über einen Menschen verraten, aber auch wie persönliche Daten bestmöglich geschützt werden und Multiplikatoren Kindern und Jugendlichen dieses Thema vermitteln können.

Eine spannende Fortbildung mit vielen Fragen, erschreckenden Beispielen, aber auch praktischen Tipps!
Wir sagen danke und hoffen auf eine Wiederholung!

 

Jubiläum 2017

223 queries in 0,171 seconds