Geschichte

Die SAEK wurden im September 1997 von der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) gegründet. Die ersten Studios entstanden in den Städten Görlitz, Chemnitz, Zwickau und Leipzig. Von Beginn an war es das Ziel, rundfunkinteressierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unter medienpädagogischer Anleitung den eigenständigen und verantwortungsvollen Umgang mit den Medien zu vermitteln.

In den vergangenen 15 Jahren hat sich das gesamte Projekt kontinuierlich weiterentwickelt. Aktuell gibt es neun SAEK in neun Städten. Die stetig steigenden Nutzerzahlen zeigen, dass sich die SAEK als Praxis-Partner für die Ausbildung von Medienkompetenz fest etabliert haben. Waren es 2002 noch 3.700 Teilnehmer in den Kursen und Projekten, nutzten im Jahr 2011 bereits rund 11.000 Personen die vielfältigen Angebote.


Kommentare sind geschlossen.

Jubiläum 2017

Kontakt

SAEK Förderwerk für Rundfunk und neue Medien gGmbH
Ferdinand-Lassalle-Straße 21
04109 Leipzig

Telefon: 0341 225 90
Telefax: 0341 225 91 99
E-Mail: post@saek.de
Geschäftsführerin:
PD Dr. Uta Corsa

Anfahrtsskizze

203 queries in 0,157 seconds