Der letzte Schliff

Tag 5 Woche 1

Der letzte Tag der Woche begann für uns mit dem Feinschliff des Films, bei welchem uns aber auffiehl das wir noch ein paar Lücken
zu füllen haben und da wir noch ein paar Ideen hatten, die wir noch nicht umgesetzt hatten entschieden wir uns dazu, zum Flugplatz
Riesa-Göhlis zu laufen und dort noch ein paar Shots von startenden Flugzeugen zu drehen. Zuvor rief ich noch an und fragte nach den
Flugzeiten sowie einer Drehgenemigung und dann konnte es auch schon losgehen. Wir schnappten uns also unser Equipment und marschierten los.
Als wir dann da waren dauerte es auch nicht lange bis ein Flugzeug startete und wir es Filmen konnten. Auf dem Rückweg machten wir noch
einen Abstecher zum Tierheim um zusätzlich noch Aufnahmen von ein paar Tieren zu bekommen. Dann waren auch die letzten Szenen fertig gedreht
und der finale Schnitt konnte beginnen. Dies hatte etwas länger gebraucht als erwartet, außerdem musste Niklas 15 Uhr los weswegen ich noch
ein bischen geblieben bin und alles beendet habe. Um 15:45 Uhr konnte dann auch ich gehen und so endete auch schon die erste von zwei Wochen
meines Schülerpraktikums.

Mehr aus diesem Studio:

Zum Archiv Riesa

Jubiläum 2017

278 queries in 0,213 seconds