Filter

Studio News » Görlitz »

Die 5. Folge der Sendung von Frank Jähne informiert anlässlich des bevorstehenden 18. Liederfestes in der Kufa Hoyerswerda in einem längeren Sendebeitrag über das Fest allgemein und stellt dann bisherige Preisträger und einen der Workshop-Gäste in Wort und Musik vor. Darüber hinaus gibt es einen Rückblick auf die Altstadtbrücken-Konzerte in Görlitz sowie auf die Festivals von Woodstock und Burg Waldeck anlässlich ihrer diesjährigen Jubiläen. Der Dokumentarfilm “Fascinating India” wird besprochen und mit einigen Werkausschnitten auf die November-Aufführungen des selten gespielten Requiems von Franz von Suppé in Hoyerswerda und Löbau hingewiesen. Die Sendung enthält außerdem viel hörenswerte, selten gespielte Musik. Hier weiterlesen…


SAEK Politik-Redakteurin Cindy KummerBei der Landtagswahl in Sachsen Ende August 2014 schafften zahlreiche Abgeordnete zum ersten Mal den Sprung ins Parlament. Der Görlitzer Stadtrat Mirko Schultze (Die Linke.) ist einer von ihnen und will dort nun für seine Überzeugungen und die Region streiten. Im Exklusiv-Interview stellte er sich den Fragen unserer Redakteurin Cindy Kummer.

Hier weiterlesen…


Martin Fietze im HörfunkstudioDie Einheit von Forschung und Lehre ist eigentlich ein Kennzeichen der Universitäten. Umso beeindruckender, wenn so etwas schon in der Schule gelingt, vor allem dann, wenn man bedenkt, dass Forschungsergebnisse meist rund 20 Jahre brauchen, um Eingang in den Schullehrstoff zu finden. Möglich wird dies durch umfassende Projektarbeiten wie beispielsweise im Geschichtsunterricht, wo der Begriff „Heimatkunde“ eine völlig neue Bedeutung erlangt, sobald Schülerinnen und Schüler Zeitzeugenbefragungen durchführen, Podiumsdiskussionen zu historischen Ereignissen organisieren oder in Stadtarchiven recherchieren. Im Spurensucher, dem neu aufgelegten und überarbeiteten Praxishandbuch für historische Projektarbeit, wird gezeigt wie´s geht. Und wie sich das liest, verrät Euch unser Leselupenliterat Martin Fietze.

Hier weiterlesen…


Meistens lernen die Schüler rechts und links der Neiße getrennt voneinander. Aber eben nur meistens! Denn vom 06. bis zum 10. Oktober arbeiteten Schüler der Freien Schule Rietschen gemeinsam mit Schülern des Gimnazjum nr 3 Zgorzelec an einer Verfilmung des Märchens Schneewittchen. Da es das erste Kooperationsprojekt dieser Art war, sollte das Märchen eine gute Ausgangsgrundlage für die Schüler bilden, denn gerade Märchen sind über die Ländergrenzen hinweg bekannt und auch die Geschichte kann von den Zuschauern auf beiden Seiten ohne Probleme verfolgt werden. Hier weiterlesen…


Edna Alden aus unserer Seniorenredaktion hat sich auch im Sommer an den heißen Tagen nicht vom Lesen abhalten lassen und setzt nun ihre Buchvorstellungsreihe “Preimäng” fort! Diesmal im Gepäck hat sie den Roman “Seelenfeuer” der bekannten Autorin Barbara Wood. Was sich zunächst wie ein kitschiger Liebesroman anhört, entpuppt sich als eine Odysee durch die Alte Welt. Die Leser fiebern bei der Flucht der Heilerin Selene durch die antiken Metropolen wie Alexandria, Babylon oder Rom mit. Hier weiterlesen…


Es ist wieder soweit: ein weiterer Videobeitrag aus den Reihen unserer Seniorenredaktion ist nach mehreren Wochen und zahlreichen Videoaufnahmen fertig geworden. Hans-Joachim Minner, Peter Blümel und Sonja Fiedler haben sich im Naturschutz-Tierpark Görlitz mit der Videokamera umgesehen und Bilder von den verschiedensten Tieren und Plätzen im Tierpark eingefangen. So werfen sie einen Blick in das Tibetdorf, in das Lausitz-Tal sowie in die Entdeckerscheune und stellen die verschiedensten Mit-Mach-Angebote vor: vom Füttern der Küken, über das Bürsten von Schweinen bis hin zum Erlernen des Melkens ist vieles möglich.

Am besten ihr überzeugt euch selbst davon, was unser Tierpark zu bieten hat und vielleicht macht euch der Film Lust darauf, dessen Bewohnern einmal einen Besuch abzustatten.

Hier weiterlesen…


Alle Jahre wieder zieht es die SAEK-Standorte Bautzen und Görlitz zum multinationalen Seminar des Internationalen Schulnetzwerks ins IBZ Marienthal in Ostritz. Dort treffen sich junge Menschen aus Polen, Tschechien, Schweden, Littauen, Lettland, Bosnien-Herzegowina und Deutschland, um gemeinsam an einem Thema und einem europäischen Miteinander zu arbeiten. Thema des Seminars im 20. Jubiläumsjahr war „Europa in der Wende – Europa im Wandel“. Dazu entstanden in unserem Workshop zwei kurze Filme, die das Thema auf sehr unterschiedliche Weise interpretieren.

 

We are Europe

Die Wende – The Change


  Hier weiterlesen…


26.09.2014 - Görlitz, Studio News

Trotz kürzerer Tage und sinkender Temperaturen begibt sich der SAEK Görlitz noch lange nicht in den Winterschlaf. In den Herbstferien warten wieder multimediale und interaktive Workshops auf junge Medieninteressierte. Start ist in der Woche vom 20. bis 23. Oktober 2014 immer von 10 bis 15 Uhr mit dem Workshop „Görlitz interaktiv...

Hier weiterlesen...


Vergangene Woche haben wir uns wieder aufgemacht in die Jugendherberge in der Görlitzer Altstadt, um 28 Schüler bei der Produktion von 3 Filmen in nur 3 Tagen zu begleiten. Die Schüler waren alle ausgesprochen motiviert und übten sich an der Kamera, als „Tonfrauen“ oder auch als lustige oder gruselige Schauspieler. Bei der Filmpremiere am Donnerstag konnte sich die Jury dann gar nicht entscheiden, welcher der drei Filme gewinnen sollte. Und so ging der Oscar sehr verdient an…die gesamte 8. Klasse! Hier weiterlesen…


So lautet – neben “Hörgenuss” – der Titel einer weiteren Radiosendung, welche sich als Kontrast zum herkömmlichen Beschallungsfunk versteht. Moderatorin Trixi, eine junge Frau aus Zittau, wird ausschließlich Titel deutschsprachiger Interpreten spielen. Dabei reicht die Palette von Gerhard Schöne über Stoppok, Dota Kehr und Georg Kreisler bis hin zu Keimzeit, Hisztory oder Element of Crime.

bis zum 6.10.2014 gibt es vier Wiederholungen, immer montags um 19 Uhr. Geplant ist ein Wechsel dieser Sendung mit “Hörgenuss” (siehe weiter unten im Webradio-Blog).

Erstausstrahlung: Montag, 08.09.2014 um 19 Uhr im SAEK Webradio.

Hier weiterlesen…


Archiv nach Monaten

112 queries in 1.981 seconds