Filter

Mediathek »

Ziemlich kriminell ging es in unserem Filmprojekt in der vierten Ferienwoche beim CVJM in Görlitz zu. Vierzehn Jugendliche entschieden sich in ihrer freien Zeit für ein Ferienprojekt der besonderen Art. Zusammen mit uns und den Mitarbeitern des CVJM entwickelten sie in den fünf Tagen ihr eigenes Drehbuch, standen selbst vor und hinter der Kamera und schnitten ihre Szenen zum fertigen Werk zusammen. Sogar ein Making-of und Outtakes konnten in der kurzen Zeit entstehen, auch wenn es zu Beginn der Woche noch nach einem sehr strafen Drehplan aussah, der scheinbar kaum Verschnaufpausen zuließ.

Hier weiterlesen…


Anders als die Mehrheit der Gesellschaft zu sein, ist nicht leicht. So ist der Fall bei vielen Homosexuellen, Bisexuellen, Transsexullen und Transgender, die aufgrund der Diskriminierung oder Verfolgung aus ihren Heimatländern fliehen müssen. Doch auf welche Probleme treffen die LGBTQ Geflüchtete in Leipzig und was ist die Rolle des dabei...

Hier weiterlesen...


In der dritten Sommerferienwoche fand das Ferienpassprojekt „Kreatives Programmieren filmisch in Szene gesetzt“ im SAEK Leipzig statt. Das war ein Kooperationsprojekt mit Helliwood media & education. Die zwölf teilnehmenden Jungs im Alter zwischen 11 und 15 Jahren lernten sich am ersten Tag bei lustigen Spielen gemeinsam kennen und gleich noch etwas...

Hier weiterlesen...


Einen Trickfilm selber zu machen, hatten sich die Kinder der Kita Dreikäsehoch in Zschepplin wahrlich einfacher vorgestellt. Im Fernsehen sieht’s so leicht aus! Aber wenn man einmal weiss wie’s geht, ist es auch gar nicht mehr so schwer. Dino, Hirsch und der sagenumwobene Schweineritter sind schnell gemalt, ausgeschnitten und dann kann’s...

Hier weiterlesen...


Unsere Praktikantin Annik Schmidt hat sich zwei Wochen mit aktuellen Themen auseinander gesetzt und dazu Beiträge verfasst. Angefangen hat sie mit einem Audio-Beitrag zum Thema Schülermobbing. Dazu hat sie intensiv Informationen für ihren Sprechertext recherchiert, herausgearbeitet und im Anschluss ein Interview mit Oliver Hornig vom Präventionsteam der Polizeidirektion Görlitz geführt. In...

Hier weiterlesen...


  Digitale Ethik Wir leben in einer digitalisierten Welt. Hier haben wir viele Freiheiten, aber auch Verantwortung. Unser Verhalten und unser Umgang mit Konflikten ist Ausdruck unserer ethischen Haltung. Wie soll ein gutes Leben in einer digitalisierten Welt aussehen? Unter dem Motto Digitale Ehtik hat der SAEK Riesa einen Workshop im Rahmen...

Hier weiterlesen...


Das Programm PEGASUS ist ein europäisches Denkmalprojekt und fördert Schülerinnen und Schüler, sich ganz aktiv mit Geschichte auseinander zu setzen. Besonders gut funktioniert das für die derzeitigen Achtklässlerinnen und Achtklässlern der Förderschule an der Promenade in Torgau. Sie begeistern sich nämlich seit Jahren für das bronzezeitliche Hügelgräberfeld am Pflückuffer Wald, basteln Hinweisschilder und Informationstafel und pflegen die Anlagen. Dafür wurden sie 2016 im Rahmen des Programmes sogar ausgezeichnet. Hier weiterlesen…


Zwei Wochen lang hat die Schülerpraktikantin Bonnie Kleiber beim SAEK Görlitz einen Einblick in journalistische Abläufe bekommen. Zuerst erarbeitete sie einen Audio-Beitrag zum Thema Smartphone. Darin betrachtet sie nicht nur dessen Anfänge, sondern befragt auch gezielt Görlitzer Passanten zu ihrer Meinung. Kritisch hinterfragte sie Vor- und Nachteile und verarbeitete ihre...

Hier weiterlesen...


18.06.2018 - Mediathek, SAEK-Magazin

Das Magazin mit Beiträgen der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle vom 17.06.2018 mit folgenden Themen:


Musik ist Geschmackssache! Die Lieblinsmusik unsereres Schülerpraktikanten Len ist HipHop. Mit diesem Thema beschäftigte er sich deshalb auch während seiner Zeit bei uns im SAEK Görlitz. Er hat sich dazu aber nicht nur mit der Geschichte des HipHop beschäftigt und zu berühmten HipHoppern recherchiert, sondern auch mit Passanten auf der...

Hier weiterlesen...


Archiv nach Monaten

Jubiläum 2017

635 queries in 0,392 seconds