Filter

Mediathek » Studio Zwickau »

Ein Erlebnisbericht

Praktikum in einem SAEK. Das war für mich Neuland. Bisher hatte ich nur Praktika in Radioredaktionen absolviert, bei denen ich straff in den Sendealltag eingebunden war. Ganz anders habe ich es in diesen Sommerferien erlebt – eine große und kreative Freiheit in der Auswahl der medialen Tätigkeiten.

Zu Anfang war ich mit beim Projekt MINI Zwickau dabei. In der Kinderspielstadt habe ich Kinder und Jugendliche bei der Beitragsproduktion angeleitet. Für mich war es spannend zu sehen, wie man Erlerntes weiter gibt und praktisch anwendet.

Johannes Schmoldt (l.) in der Kinderspielstadt

Hier weiterlesen…


Rückblick auf die Fernseh- und Multimedia Ferienkurse und mehr im SAEK Zwickau.

In der Sommerzeit, wenn Familien, Politiker und Fernsehmacher im Urlaub sind, läuft nicht all zu viel Neues und Überraschendes im Fernsehen. Eine Chance, dem sommerlichen Fernseheinerlei zu entkommen ist es, selbst Kamera zu greifen und sein eigener Programmchef zu werden.

Dieser Herausforderung stellten sich in den vergangenen Wochen die Teilnehmer von 3 Fernseh- und Multimedia Ferienkursen im SAEK Zwickau. Vor allem erdachte Geschichten standen hoch im Kurs beim Fernsehnachwuchs. Schnell fanden sich Gruppen zusammen um engagiert die anstehende Kameraübung zu absolvieren.

Wie kann ich einen Krimi spannend erzählen oder wie wirkt ein Horrorfilm besonders gruselig? Fragen, die zwei Filmteams besonders interessierten. Schon während sie die ersten Ideen entwickelt, konnte man beobachten, wie die Bilder in den Köpfen der Teilnehmer Form annahmen. Im Gegensatz dazu entschloss sich zum Beispiel eine andere Gruppe mit Kamera und Mikrofon hinter die Kulissen der beiden Drehs zu schauen und einen etwas anderen „Making Of –Film“ zu machen. Hier weiterlesen…


22.07.2011 - Studio Zwickau, Zwickau

Nach 10 spannenden und arbeitsreichen Tagen ist Mini Zwickau 2011 Geschichte. Den krönenden Abschluss bildete eine bunte und lautstarke Parade der Mini Stadt Bürger durch die Zwickauer Innenstadt. Auf dem Hauptmarkt übergab die Mini-Oberbürgermeisterin Sarah Becker den Stadtschlüssel an den Bürgermeister für Finanzen und Ordnung Bernd Meyer.

Hier weiterlesen…


22.06.2011 - Studio Zwickau, Zwickau

In der Humboldtschule in der Lothar-Streit-Straße dreht sich am Montag, 11. Juli wieder ein großer Stadtschlüssel im Schloss, um Tür und Tor zur Spielstadt „Mini Zwickau“ zu öffnen.
Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren können dann wieder für knapp zwei Wochen in einen Erfahrungs-, Spiel- und Erlebnisraum eintauchen, der sich an der Erwachsenenwelt orientiert.

Alles funktioniert wie in den Vorjahren auch. Kinder verwalten ihre kleine Stadt selbst. Sie werden zu Bürgern und können spielerisch nachahmend in verschiedene Berufszweige schnuppern. Für ihre geleistete Arbeit verdienen sie (Spiel-)Geld, legen es an oder geben es in der Spielstadt nach Herzenslust wieder aus. Schließlich locken neben den Produktions-, Verwaltungs- und Dienstleistungsbereichen jede Menge sportliche, kulturelle und kulinarische Angebote. Und auch eigene Geschäftsideen der Kinder werden großzügig gefördert.

Bewährtes & Neues

Die Vorbereitungen für die Bereitstellung von 49 „Betrieben“ mit derzeit 348 Arbeitsplätzen laufen auf Hochtouren. Neben altbewährten Betrieben wie die Bäckerei „Knusper“, das Theater, die Sparkasse und das ZBAY – Auktionshaus erwartet die Kinder auch eine Musik- und Tanzschule, ein Internet- und Multimediacafé oder eine Korbflechterei.
Als besonderes Thema wird in diesem Jahr die Mülltrennung aufgegriffen. Und der Sender Radio Mini Zwickau wird diesmal wieder auf dem gesamten Spielstadtareal und darüber hinaus auf 99,1 MHz mit Wunschmusik, Nachrichten, Wetterbericht, Freizeittipps und Werbespots von und mit Kindern zu hören sein. Neben Radio Mini Zwickau betreut der SAEK Zwickau wieder die „Firmen“ TV Mini Zwickau und die Multimediawerkstatt.

Hier weiterlesen…


17.06.2011 - Studio Zwickau

Die Kinder der sozialdiakonischen Kindereinrichtung „Kiste“ haben über ihren Kindertreff einen Film gedreht. Der SAEK Zwickau und die Kindereinrichtung „Kiste“ gestalten seit November 2010 ein gemeinsames Projekt. „Ab in die Kiste“ ist der erste Film, der während des Projektes entstanden ist.  ...

Hier weiterlesen...


Archiv nach Monaten

Jubiläum 2017

330 queries in 0,246 seconds