Filter

Mediathek » Studio Zwickau »

27.02.2017 - Studio Zwickau, Zwickau

Zwei Wochen Ferienprogramm bei uns im SAEK Zwickau – und es war einfach SUPER!

Bei Teilnehmern im Alter von 7 über 27 Jahren bis Ü-50 – die Kurse waren bunt gemixt und so sprudelten die Film- und Radiomacher in Spe nur so über vor Kreativität und Ideen. Gestartet sind wir mit einem rappelvollen Fernsehkurs. Entstanden sind oscarreife Produktionen in den Kategorien Krimi, Comedy und Dokumentation (schaut mal hier, hier und hier). Weiter ging es dann mit einem Kurs „Agieren vor der Kamera“. Hier lernten die Teilnehmer, wie man vor der Kamera seine Emotionen ausdrückt und eine sowieso gute Figur macht ;) Einen kleinen Exkurs „Kreatives Schreiben“ gab es auch noch hintendran. Also… Hollywood, wir kommen!

In Woche zwei wurde es dann richtig laut. Erst produzierten unsere Teilnehmer ihre eigene Radiosendung samt Umfrage und danach mixten sie tolle DJ-Sets. Hört doch mal rein im Webradio, Dienstag ab 17 Uhr (Radiosendung) und 19 Uhr (DJ-Sets).

Im Endspurt startete dann unser Trickfilmworkshop. Mit der Produktion von drei tollen Filmen war der Kurs ein gelungenes Finale des Winterferienprogramms! Auch diese Filme könnt ihr auf unserem YouTube-Kanal bestaunen.

Also dann, macht’s euch gemütlich, zückt Popcorn und Cola und genießt ein kleines, vielseitiges und buntgemischtes Film- und Radiofestival!

P.S.:

Ein paar Eindrücke gibt es hier:

Hier weiterlesen…


…hier war heftig was los, in der ersten Ferienwoche im SAEK Zwickau.

Der „Einführungskurs Fernsehen“ ging in eine neue Runde. Und diesmal rappelvoll. Unsere 15 Teilnehmer waren hochmotiviert und voller Kreativität. Nach zwei erkenntnisreichen Tagen rund um Medien, Kameratechnik, Einstellungsgrößen und Perspektiven ging es am dritten Tag endlich ans Aufnehmen. Während sich eine Gruppe an die Umsetzung eines Sketches machte, gab sich Gruppe 2 sehr geheimnisvoll beim Dreh eines kleinen Krimis. Unser größter Trupp machte sich auf nach Stenn und im Anschluss zurück nach Zwickau zur Jugendfeuerwehr. Am Ende sind drei tolle Filme entstanden, die ihr auf unserem YouTube-Kanal ansehen könnt:

Hier findet ihr die anderen beiden Filme: „Ein betrügerischer Plan“ und „Neulich im Fernsehstudio…

Weiter ging es dann in der Woche mit einem Radiokurs für Kids. Hier entstand nach kleinen Aufnahmeübungen, interessanten Interviews und ein bisschen basteln im Schnittprogramm eine Radiosendung – von und für Kinder (und Erwachsene, die es irgendwie geblieben sind ;) ) Wo ihr die hören könnt? Natürlich in unserem Webradio.

Als Finale der ersten Woche fand dann der eintägige Kurs „Agieren vor der Kamera“ statt. Hier galt als erste Regel: Über den eigenen Schatten springen. Und wer das einmal gemacht hat, durfte sich anbrüllen, anlachen, weinen, schreien, kreischen, flüstern, und und und. Dadurch lernte man, Emotionen beim Schauspielen überzeugend darzustellen. Und das gelang unseren Teilnehmern auch sehr gut. Ein bisschen Mut und Selbstironie gehört aber dazu ;)

Hier weiterlesen…


Insgesamt 19 Kinder hatten sich im Rahmen der Feriengestaltung des Kinder-und Jugendverein Pleißental e.V. auf die Fahne geschrieben, den Staub auf 800 Jahren Burggeschichte der Burg Schönfels ordentlich aufzuwirbeln. Wann lebte Familie Weißenbach auf der Burg? Was zeichnete die Familie Carlowitz aus? Was ist überhaupt eine Kemenate? Die Kinder entwickelten mit viel Begeisterung und Kreativität Storyboards und Interviews, erschufen ihre eigenen Bilder, Szenen und Geschichten zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Burg sowie zu den mit ihr verbundenen Familien und Personen.

Unter fachkundiger Anleitung durch den SAEK Zwickau und der Kulturwissenschaftlerin Franziska Barth wurden die Ideen dann abgedreht, animiert und bearbeitet. In den Herbstferien entstand so ein fast 15minütiger, toller Film mit Spiel- und Trickfilmsequenzen, der am vergangenen Dienstag auf der Burg Schönfels vor den Produzenten, Eltern, Betreuern, geladenen Gästen und der Presse „welturaufgeführt“ wurde.

Hier weiterlesen…


19.10.2016 - Studio Zwickau, Zwickau

Einmal in die Welt der Filmemacher eintauchen? Studio-Luft schnuppern und in die Rolle von Kameramann, Regisseur und Produzent schlüpfen? In den Herbstferien bot der SAEK Zwickau dafür wieder reichlich Gelegenheiten.  Im Einführungskurs Fernsehen bewiesen die Filmemacher in Spe ihr Geschick vor und hinter der Kamera. Eine Gruppe drehte einen kleinen...

Hier weiterlesen...


Am 14. September fand in der Reichenbacher Sporthalle die nunmehr vierzehnte Auflage des Berufsorientierungsmarktes statt. Unter den 100 Unternehmen und Institutionen war auch der SAEK Plauen vertreten. Die Bildungsmesse 2016 bot vor allem Schülern der 9. und 10. Klasse die Möglichkeit, sich über Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten in ihrer Region zu informieren....

Hier weiterlesen...


Tierpark Hirschfeld TV 2016

Auch 2016 startete der SAEK Zwickau mit seinen Teilnehmern des Fernsehkurses dem Tierpark Hirschfeld einen Besuch ab. In kleinen Gruppen wurde das Talent vor und hinter der Kamera erprobt. Wieder einmal gelangte es den künftigen Filmemachern, spannende Einblicke in das Tierparkleben zu bekommen, diese mit der Kamera festzuhalten und in Szene zu setzen: Emily führt zu ihren Lieblingstieren den Pferden und gibt einige Informationen zu den Eulen. Niklas zeigt, wie die Vögel im Tierpark leben. Die Wisente sollen ein neues Gehege bekommen – auch darüber wurde berichtet. Der Film wird demnächst für eine Crowdfunding-Aktion, für das neue Wisentgehege genutzt.

Hier weiterlesen…


17.06.2016 - Studio Zwickau, Zwickau

Im Rahmen des Medienkurses der 11. Klasse des Clara Wieck Gymnasium Zwickau produzierten Schüler binnen eine Jahres Hörszenen, welche sich mit Stationen des Lebens des Komponisten Robert Schumann beschäftigen. Nach intensiver Recherche wurde Skripte erstellt und nach und nach eingesprochen und geschnitten. Die Musikstücke spielten die Schüler selbst ein und fügten zum...

Hier weiterlesen...


Die Erzieher der Euro Akademie Zwickau hatten in den vergangenen Monat die Gelegenheit, im Rahmen ihrer dreijährigen Ausbildung in die Filmproduktion hineinzuschnuppern. Am Ende der fünf Tage entstanden nicht nur verschiedene Filme, auch die Sicht auf die Projektwoche wurde unterschiedlich beurteilt: „Es war eine sehr interessant und vor allem abwechslungsreiche Woche...

Hier weiterlesen...


Alzheimer und andere Formen von Demenz sind eine Krankheit, von der derzeit rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland betroffen sind. Besonders Selbsthilfegruppen bieten hilfreiche Unterstützung. Eine der Anlaufstellen in Zwickau ist die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS) Zwickau. Dieses Thema haben sich Schülerinnen und Schüler des Clara-Wiek Gymnasiums Zwickau im...

Hier weiterlesen...


Eine Mischung aus verschiedenen Medienkursen gab es in den Winterferien im SAEK Zwickau. Bunt ging es in der ersten Ferienwoche bei Akrobatik, Diabolo oder Clownerie beim Kinderzirkus im Alten Gasometer Zwickau zu. Die Teilnehmer des Fernsehkurses konnten hinter die Kulissen blicken und die Nachwuchsakrobaten mit Kamera und Mikrofon unter die Lupe...

Hier weiterlesen...


Archiv nach Monaten

72 queries in 1,749 seconds