Filter

Mediathek » Studio Görlitz »

Bereits vor Weihnachten hat auch die ErzieherInnenklasse 18c der Euro Akademie wie ihre Vorgängerklassen fleißig an eigenen Hörspielen gebastelt. Mit viel Kreativität und Engagement sind sechs sehr verschiedene Hörspiele für Klein und Groß entstanden, die nicht nur ihre Zuhörer begeistern, sondern auch den Produzierenden einen Einblick in die Gestaltung eigener...

Hier weiterlesen...


Auch die ErzieherInnen-Klasse 18b der Euro-Akademie Görlitz hat uns im November einen Besuch abgestattet. Innerhalb von drei Tagen entwickelten die Schülerinnen und Schüler wie ihre Parallelklasse ebenfalls kurze Hörspiele zu frei gewählten Themen und Geschichten. Und gerade kurz vor Weihnachten ist es natürlich verständlich, dass dabei auch die ein oder...

Hier weiterlesen...


Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Klasse 18a der Euro Akademie Görlitz bildeten in diesem Jahr den Startschuss für unsere Hörspielprojekt-Reihe. Denn wie ihre Vorgängerklassen hatte auch die 18a das Vergnügen an drei Projekttagen in Kleingruppen eigene Hörspiele zu produzieren. Daher wurden zunächst fleißig Geschichten gesponnen, Scripte getippt und die Betonung geübt. Anschließend ging es zum Einsprechen ins Tonstudio. Dabei sorgte bereits hier die ein oder andere Geschichte für Lacher unter den Schülerinnen und Schülern.

Nach der Tonaufnahme im Studio erfolgte der Grobschnitt am PC. Fehler, Störgeräusche, Dopplungen und zu lange Pausen wurden entfernt. Die so aufbereitete Aufnahme konnte dann im Mehrspurprojekt mit passenden Geräuschen und Musik unterlegt werden. Am letzten Projekttag wurden die Hörspiele fertiggestellt. Hier weiterlesen…


Sonja aus unserer Seniorenredaktion hat für euch wieder fleißig gelesen, recherchiert und analysiert. Diesmal unter ihren Fittichen: der neue Roman von Julia Corbin „Das Gift der Wahrheit“. In diesem Krimi ist das Ermittlerduo Hall und Hellstern auf den Spuren eines Serienmörders, der seine Opfer mit Spinnengift tötet. Ob diese Geschichte wirklich...

Hier weiterlesen...


Zwei Tage lang haben sich die Viertklässler der Grundschule Schöpstal so richtig in Zeug gelegt. Wofür? Für den Werbespot ihres selbsterdachten Produkts. Denn der SAEK Görlitz war zu Gast in den Klassen 4a und 4b, um sich mit den Schülerinnen und Schülern kritisch dem heiklen Thema Werbung zu nähern.

Bis die angehenden Werbe-Experten jedoch ihre eigenen Ideen umsetzen konnten, galt es zunächst das Thema Werbung theoretisch, aber spielerisch abzuklopfen. Es wurde geklärt, wo es Werbung gibt, warum uns Werbung in den Medien und im Alltag ständig begegnet, wie Werbung zum Kaufen anregt und welche Sprache die Werbung verwendet. Dazu kam ein kleines Slogan-Quiz sowie die Analyse von Radio-Werbspots, die nicht immer ganz ernst gemeint sind (wer will schließlich schon einen Deoroller kaufen, den man auch essen kann).

Hier weiterlesen…


Görlitz ist und bleibt Tanz-Hochburg. Das zeigt auch diesmal Peter Blümels Beitrag aus der Seniorenredaktion des SAEK Görlitz zum Tag des Tanzes. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Tanzclub Grün-Gold und dem Görlitzer Karnevals- und Tanssportverein. Vor begeisterten Publikum präsentierten die Tänzerinnen und Tänzer sowie die Tanzgruppen ihre Darbietungen. Die schönsten...

Hier weiterlesen...


15 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Tschechien kamen im IBZ St. Marienthal in Ostritz für eine Woche zusammen, um gemeinsam eigene Filmideen zu entwickeln und umzusetzen. Damit war das Filmcamp „Film ab!“, welches nun schon zum vierten Mal stattfand, diesmal zweisprachig. Aber dank zweier Dolmetscherinnen, ein wenig Englischkenntnissen und vielen Händen und Füßen klappte die Verständigung unter den Teilnehmenden ohne große Hürden.

Hier weiterlesen…


Nach einer verlängerten Pause über den Sommer gibt es nun eindlich wieder neuen Büchernachschub. Sonja aus unserer Seniorenredaktion hat sich in den vergangen Wochen wieder durch drei sehr verschiedene aber spannende Romane geschmökert:

„Hortensiensommer“ erzählt die Geschichte von Johanna, die für eine Wohnung in ihrem Haus einen neuen Mieter sucht…

Hier weiterlesen…


Die Klasse 10a der Melanchthon-Oberschule ist stolz auf ihre Heimatstadt. Deshalb steht es außer Frage diese auch nach außen zu präsentieren. Was eignet sich dafür besser als eine kleine Videotour zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in der Neißestadt. Aber Görlitz ist mittlerweile durch Görliwood auch international bekannt. Damit also Gäste aus...

Hier weiterlesen...


Unsere Praktikantin Melanie wollte die Zeit während ihrer Semsterfereien sinnvoll nutzen und hat sich dazu mit einer unserer Kameras auf einen Stadtrundgang durch Görlitz begeben. Einer der die Stadt fast wie seine Westentasche kennt, ist Siegfried Hoche, der Görlitzer Stadtarchivar. Daher gibt es in Melanies Beitrag nicht nur schöne Bilder...

Hier weiterlesen...


Archiv nach Monaten

Jubiläum 2017

714 queries in 0,357 seconds