Filter

Mediathek » Studio Dresden »

Im Tonstudio

Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. Victor Hugo Wir sind Christopher, Maximilian und Paul und wir haben einen Radiobeitrag zum Thema Musik mit den Inhalten Hip Hop, Jazz, Dubstep, Elektronische Musik und Metal gestaltet. Wir stellen diese Musikrichtungen vor und gehen dabei...

Hier weiterlesen...


Die Band Marmitako veröffentlichte am 8. April diesen Jahres ihr erstes Album „Aus dem Barrio“. Durch die internationale Zusammenstellung der Mitglieder der Band, weist auch der musikalische Stil einzigartige Mischungen auf. Vor kurzem noch konnte man die Band nur auf den Straßen der Neustadt spielen hören, doch diesen Sommer wollen...

Hier weiterlesen...


Studiomikrofon mit Popschutz

Hallo, wir sind Leon und Lilly und haben im Rahmen eines zweiwöchigen Schülerpraktikums eine Radiosendung produziert. Sie stand unter dem großen Thema Kommunikation. Ein großer und wichtiger Bereich der Kommunikation sind Sprachen, die leider sehr große Unterschiede untereinander haben. Um mehr Einheit zu schaffen, wurde Esperanto entwickelt. Mit ihr hat sich...

Hier weiterlesen...


Frances Wendt und Florian Glatter berichten über ihre Entscheidung, Journalisten zu werden. Beide arbeiten deshalb nun in Hoyerswerda bei Elsterwelle. Wie sieht der Arbeitsalltag als Radio- oder Fernsehjournalist aus? In Interviews erzählen die Moderatoren Thomas Balko und Bernd Wogawa und der Geschäftsführer Hans Peter Schreiber über tägliche Abläufe, wie Information...

Hier weiterlesen...


In der Woche vom 07.-13.02.2016 veranstaltete das Trickfilmstudio Fantasia die 34. internationale Trickfilmwerkstatt ANIMA. Für die Workshops meldeten sich 34 Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 25 Jahren aus Deutschland, Polen und Russland an. Ganz gleich ob Silhouettentrick-, Puppentrick- oder Zeichentrickfilm, die erfahrenen Dozenten halfen jedem seine Filmidee...

Hier weiterlesen...


Das „Basstard-Duo“ TRIEBLAUT hat es wieder getan. Mit „Dirt“ präsentieren die Dresdner Noise-Experten bereits ihr zweites Musikvideo. Ein skurriles StopMotion Video mit viel Liebe zum Detail ist am Ende herausgekommen. Bei der Umsetzung ihrer Idee erhielten Oliver Zorn und Alwin Weber technische und inhaltliche Unterstützung vom SAEK Dresden.

Hier weiterlesen…


In meinen zwei Wochen Praktikum im SAEK  habe ich eine Radiosendung mit vier Beiträgen gestaltet. Ich habe ein Interview  mit Knut Spindeldreher geführt, dieser ist ein Musiker aus Wuppertal. Sein letztes Album hieß „Bourbon $treet“  das er zum einen mit einer finnischen Musikerin namens Inka produzierte. Ein Lied von diesem Album...

Hier weiterlesen...


Dynamo ist in Dresden fest verankert. Die Fußballlegende gehört zum Alltag der Dresdner und bestimmt einen Teil der Geschichte der Stadt. Kein anderer Verein erhält so große Unterstützung von seinen Fans. Die Leidenschaft von den Anhängern ist so groß wie in keinem anderen ostdeutschen Klub. Das Stadion ist immer gut...

Hier weiterlesen...


Windkorb

Im Rahmen eines Schulprojektes erstellten Schüler des BSZ für Gesundheit und  Sozialwesen die Klangcollage „So klingt Dresden“. Am ersten Tag wurde der Inhalt geplant: Welche Geräusche sind typisch für Dresden? Wie lassen sie sich am besten aufnehmen? Welche technischen Probleme können dabei entstehen? Mit Hilfe von Aufnahmegeräten zogen die Teilnehmer anschließend zwei...

Hier weiterlesen...


Unser Praktikum im SAEK fand vom 14. September bis zum 25. September statt. In diesen zehn Tagen haben wir viel gelernt und erlebt. Zu unserer Aufgabe gehörte die Erstellung von Radiobeiträgen, die wir anschließend in einer Sendung verwenden sollten. Auch deren Ablauf gestalteten wir selbst. Unter anderem haben wir eine Umfrage...

Hier weiterlesen...


Archiv nach Monaten

Jubiläum 2017

468 queries in 0,284 seconds