Filter

Mediathek » Studio Chemnitz »

Trickfilme selber machen? Das ist doch kinderleicht! Zumindest bewiesen das die jungen Teilnehmer zur 3. Rudi‘s Pass Rallye am Wochenende. Hier bot der SAEK Chemnitz an seinem Mit-Mach-Stand die Möglichkeit an, die Stop-Motion-Filmtechnik einmal selbst auszuprobieren. Hier weiterlesen…


FFW Foto IDas Rolltor geht auf, das Martinshorn ist zu hören, kurz darauf fahren die Einsatzwagen der Freiwilligen Feuerwehr Callenberg aus und nehmen Kurs auf ein Wohnhaus, aus dem dichter Rauch dringt. Kinder winken aus dem Fenster und rufen um Hilfe. Auch die Lichtensteiner Feuerwehr ist vor Ort. Die Drehleiter wird ausgefahren und die Feuerwehrmänner machen sich bereit für die Rettung in der Höhe. Und dann heißt es „DANKE – alles im Kasten“.

Hier weiterlesen…


Altem Handwerk zuschauen und das Ganze filmisch festhalten, darum geht in der Workshop-Reihe „Kulturerbe reloaded“. In der dritten Runde gingen wir dem traditionellen Bergbau im Erzgebirge auf die Spur. Welcher Treffpunkt wäre dafür besser geeignet als ein Stolleneingang? Also trafen wir uns in einer Kaue, eine Holzhütte, die Bergleuten als...

Hier weiterlesen...


Graue Regenwolken ziehen über den Himmel und es regnet in Strömen. Wir machen es uns in einem Kremser bequem. Gummistiefel, Regenschirm und Regenjacken gehören bei dem Kurs genauso zu unserer Ausstattung wie Kamera, Mikrofon und Tonangel. Sechs Mädchen aus Chemnitz und Umgebung wollten in dem einwöchigen Ferienkurs das journalistische Handwerk erlernen...

Hier weiterlesen...


„Ich weiß doch, wie das geht!“ Ganz schön pfiffig, die Vorschüler von der AWO-Kita Tausendfüßler in Chemnitz. Genau die passende Zielgruppe für ein Experiment, an das wir uns in diesem Schuljahr heranwagen wollten: die Erstellung eines 3D-Trickfilms – mit Hilfe einer einfachen Digitalkamera, einem Videoschnitt- und einem Bildbearbeitungsprogramm. Unmöglich? Von...

Hier weiterlesen...


Was sind soziale Netzwerke? Welchen Reiz machen diese aus? Sind Gefahren bekannt im Umgang mit Facebook und Co? Wie lange dürfen bzw. sollten Kinder ihr Smartphone nutzen dürfen? Dies sind nur einige Fragen die sich die Schüler der 6. Klassenstufe im Gymnasium Burgstädt gestellt haben. Zu Beginn jedoch stand ein ausführlicher...

Hier weiterlesen...


Am Dienstag startete unser Ferienprojekt. Tim, Tim, Ben, Ben und Till trafen sich in der Alten Brauerei Annaberg-Buchholz. Dort erfuhren wir zuerst einmal etwas über die Grundlagen der Videoproduktion, zum Beispiel welche Einstellungsgrößen es gibt und was bei der Aufnahme eines Interviews alles zu beachten ist. Anschließend gab es Mittagessen....

Hier weiterlesen...


Schmieden, Schnitzen, Klöppeln – altes Handwerk erleben, selber ausprobieren und dabei filmen, das war das Motto des Ferienworkshops „Kulturerbe reloaded“. Gemeinsam mit dem Soziokulturellen Zentrum Alte Brauerei Annaberg-Buchholz und 14 aufgeweckten und filminteressierten Kindern und Jugendlichen zwischen 9 und 17 Jahren sind wir in der zweiten Winterferienwoche auf eine historische Entdeckungsreise...

Hier weiterlesen...


IMG_20170209_090321863_HDR„Entschuldigung, dürfen wir hier etwas kaputt machen?“ Mit dieser Frage haben die Mitarbeiter des Schülercafés des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Limbach-Oberfrohna wohl nicht gerechnet. Es musste etwas sein, das ordentlich scheppert. Zerstörungswut? Aggressionen? Weder noch: Die Fragenden waren Teilnehmer unseres Hörspielprojektes und auf der Suche nach passenden Geräuschen für ihre Geschichte.

Hier weiterlesen…


Das Magazin mit Beiträgen der Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle vom 29.01.2017 mit folgenden Themen:


Archiv nach Monaten

Jubiläum 2017

301 queries in 6,506 seconds