Filter

Mediathek » Studio Bautzen »

Eine ganze Woche lang wurde konzipiert und geschnitten – jetzt ist die filmische Dokumentation des Schülerprojektes zur friedlichen Revolution in Bautzen fertig und kann sich sehen lassen: Im Rahmen der Abschlusspräsentation des Projektes wird der Film auf dem nächsten Bautzen-Forum am 8. und 9. Mai 2014 gezeigt.         Ein Bericht von Natalie Böneke.        ...

Hier weiterlesen...


Pünktlich zu Weihnachten hat die Redaktion eine passende Radiosendung erstellt. Einige der Wortbeiträge gibt es hier zum Nachhören. Viel Spaß.   Die Wichtelmänner, eine Geschichte der Gebrüder Grimm, gelesen und interpretiert von Yvonne Fritsche: http://www.saek.de/wp-content/uploads/2013/12/Die-Wichtelmaenner.mp3 Musik: Piter – Under Eyelids und Psicodreamics – Looking for the spirit of christmas   Annemarie Russew hat den Wenzelsmarkt in Bautzen besucht...

Hier weiterlesen...


Pünktlich zur Adventszeit ist auch dieses Jahr wieder das neue Musikvideo von Wolfgang Larsch, Jochen Heinzmann und Sieghard Ulbrich fertig – das Oberlausitzmedley III: „Wunderbar gelungen“ findet Wolfgang Larsch, die Melodie vom Mundharmonika-Trio Bautzen, den diesjährigen Film. Er ist sehr zufrieden und überwältigt von der guten Unterstützung durch den SAEK Bautzen...

Hier weiterlesen...


Die nunmehr fünfte Sendung der SAEK Hörfunkredaktion drehte sich rund um das Thema Toleranz. Manuela Dietze und Yvonne Fritsche befragten dazu Studiogast Manja Richter vom tvBUNT. Die Wortbeiträge der zweistündigen Sendung gibt es hier zum Nachhören:   http://www.saek.de/wp-content/uploads/2013/10/2013-10-28-Bautzen-wir-hoeren-uns_Vorstellung-Studiogast.mp3 Nach einer musikalischen Pause sprachen die Moderatorinnen mit Manja Richter über eine Videoaufzeichnung, die verdeutlicht,...

Hier weiterlesen...


Die Teilnehmer des Clip-WorkshopsJedes Jahr im Herbst findet im Internationalen Begegnungszentrum St. Marienthal das multinationale Schulnetzwerktreffen statt, bei dem sich Jugendliche aus acht europäischen Ländern in verschiedenen Workshops kreativ mit einem europäischen Motto beschäftigen. Diesmal sollte es um freiwilliges Engagement und Austausch junger Menschen in Europa gehen. Die SAEK-Standorte Görlitz und Bautzen waren auch in diesem Jahr wieder dabei, um den „Clip-Workshop“ zu betreuen und die anderen Gruppen technisch zu unterstützen.

Aufgabe unseres Clip-Workshops war es, „Social-Advertising-Spots“ zu drehen (Werbeclips für eine Idee/Überzeugung, statt eines Produkts). Unsere Teilnehmer aus Polen, Littauen, Lettland, Bosnien-Herzegowina, Italien, Schweden und Deutschland produzierten innerhalb einer Woche mehrere kurze Filme mit sehr unterschiedlichen Ansätzen. Die Ergebnisse könnt ihr euch hier anschauen. Viel Spaß dabei.

„Bulb together“

Hier weiterlesen…


Ein schöner Sommer hallt noch lange nach – und erweckt bei einigen den Wunsch, sich vielleicht einmal auf längere Zeit in wärmere Gefilde zu begeben. In der September-Sendung der Bautzener Erwachsenen-Redaktion wird deshalb der Frage nach dem Auswandern nachgegangen. Außerdem stellt die Redaktion Menschen vor, die in ihrer Heimat tief...

Hier weiterlesen...


Die letzten warmen Augusttage wurden noch ausgenutzt, die Sonne schien, die Teilnehmer waren gut gelaunt und die Fische hielten still – der Spezialkurs „TmvK“ war also ein voller Erfolg. Es entstanden viele Fotos und ein Filmchen – überzeugen Sie sich selbst:   http://www.saek.de/wp-content/uploads/2013/09/Volo-Tauchen-SAEK-Homepage-Gemafrei.mp4   Musik: Andres P. Estrada – Persecucion – Ese soy yo Arnaud Conde –...

Hier weiterlesen...


05.08.2013 - Bautzen, Studio Bautzen

  Link zum Making Of Video des Projektes (Klick mit Rechter Maustaste ==> und als Neuen Tab öffnen) Schön war es im Schullandheim Waldesruh – und manchmal auch schön anstrengend :-) Dreizehn Kinder haben sich nämlich vorgenommen in nur einer Woche einen Film vom „Verzauberten Dudelsack“ zu drehen – und das auch noch...

Hier weiterlesen...


In der nunnmehr dritten Sendung haben sich die Redaktionsmitglieder mit dem Thema Vorurteile auseinandergesetzt. Die unterschiedlichen Wortbeiträge gibt es hier zum Nachhören.   Die zwei Moderatorinnen Katja Ließner und Yvonne Fritsche hatten als Studiogast die Expertin Frau Ratajczak zum Thema Vorurteile gegenüber der sorbischen Sprache geladen. Das Gespräch in vier Teilen gibt...

Hier weiterlesen...


  In der zweiten Sendung der Bautzener Hörfunkredaktion drehte sich alles um Menschen, die etwas bewegen wollen. Sämtliche Interviews, Beiträge und eine Reportage über das traditionsreiche Töpferhandwerk gibt es hier noch einmal zum Nachhören.   Einmal jährlich feiert die Stadt Bautzen sich selbst – mit dem Bautzener Frühling, und der war in diesem...

Hier weiterlesen...


Archiv nach Monaten

Jubiläum 2017

555 queries in 0,359 seconds