Ausschreibung – Medienpädagogisch-technische Fachkraft

Der Sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanal (SAEK) Torgau sucht zum 1. Juni 2015 für eine Vollzeitstelle eine medienpädagogisch-technischen Fachkraft. Die Stelle ist bis zum 30. Juni 2016 befristet. Der SAEK Torgau – in Trägerschaft der SPI (Sozialpädagogisches Institut) Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft mbH – ist eine Initiative der Sächsischen Landesmedienanstalt.

Tätigkeitsfelder

Zu Ihren Aufgaben gehören die Planung, Umsetzung und Dokumentation der pädagogischen, technischen und organisatorischen Prozesse am SAEK Standort Torgau. Darunter zu fassen ist die Arbeit in medienpädagogisch ausgerichteten Kursen und Projekten in Torgau und Nordsachsen, sowie die Wartung und Instandhaltung der Ausbildungstechnik in Soft- und Hardware vor Ort. Darüber hinaus beteiligen Sie sich an der Entwicklung neuer Projektideen und der entsprechenden Teilnehmendenakquise und unterstützen das Team in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Anforderungen

  • Akademischer Abschluss oder eine mindestens dreijährige Praxis im Medienbereich
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen mit medienbezogener Ausbildungstechnik
  • Kenntnisse im Umgang mit Software zur Audio- , Foto- und Videobearbeitung
  • Planung, Umsetzung und Dokumentation medienpädagogischer Prozesse
  • Fähigkeit zur Gewinnung von Teilnehmenden
  • Präsentation des jeweiligen Projektes/ des Unternehmens in der Öffentlichkeit
  • Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • Bereitwilligkeit zum häufigen Reisen
  • Bereitschaft zur ständigen und umfassenden eigenen Weiterbildung

Das sind wir

Der SAEK Torgau vereint die Förderung medientechnischer, -pädagogischer, sozialer und journalistischer Kompetenzen und bietet jedem die Möglichkeit eigene Beiträge zu erstellen. Hierzu werden Projekte und Kurse im Audio-, Video- und Internetbereich für alle Altersstufen angeboten. Unser Ziel ist die praktische Auseinandersetzung mit Medien, um Teilnehmende zu befähigen diese eigenständig, kreativ, reflektiert und kompetent nutzen zu können.

Wir legen Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 11. Mai 2015 an: torgau@saek.de

Für Rückfragen und weitere Informationen:

Telefon: 03421 7783801

Internet: SAEK auf Facebook    –   Homepage SPI

Stellenausschreibung als PDF

48 queries in 2,579 seconds