Aschenbrödel neu vertont

Im Rahmen der Kooperation des Ferienpasses der Stadt Dresden und dem Schulischen SAEK entstand in diesen Sommerferien ein Hörspiel, das Dresdner Kinder im Alter zwischen 10 und 11 Jahren in unserem Studio produziert haben. Als Geschichte für ihr Hörspiel wählten die Kinder den Grimmschen Klassiker “Aschenbrödel”. Für ihre spezielle Version suchten sie sich Musik und passende Geräusche heraus. Dass eine Hörspielproduktion ziemlich viel Arbeit macht, hätten die meisten Teilnehmer gar nicht gedacht. Um so glücklicher nahmen sie das fertige Ergebnis am Ende der Woche auf CD mit nach Hause.

Auch im nächsten Sommer wird der Schulische SAEK wieder Projektangebote für den Dresdner Ferienpass machen.

Veröffentlicht von
Tags: , ,

Mehr aus diesem Studio:

Zum Archiv Mediathek
62 queries in 1,403 seconds