Herzlich willkommen

Die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) bieten jedem die Möglichkeit, eigene Beiträge in den Bereichen Hörfunk, Fernsehen sowie Online- und Hybridmedien zu erstellen. SAEK-Studios gibt es in Dresden, Leipzig, Chemnitz, Bautzen, Görlitz, Riesa, Torgau, Plauen und Zwickau.

Studio-News

Eine jüdische Gemeinde hat Görlitz schon lang nicht mehr, jedoch sind überall in der Stadt Zeichen jüdischen Lebens bis heute erhalten geblieben. Viele werden wahrscheinlich sofort an die Synagoge in der Otto-Müller-Straße denken oder an den jüdischen Friedhof. Aber auch die Stolpersteine auf den Gehwegen und einige Gedenktafeln an Häusern sowie eine mittelalterliche Mikwe deuten darauf hin, dass Juden schon immer das Stadtbild mit geprägt haben. Viel Stoff, der sich wunderbar für einen Videobeitrag eignet und aufarbeiten lässt.

Das dachten sich auch unsere beiden Praktikanten Hanna und Jan. Mit viel Begeisterung und Engagement stürzten sie sich ins Thema. Fakten wurden recherchiert und in einem Text verarbeitet, ein Interviewpartner musste gefunden werden und außerdem galt es die zahlreichen Spuren jüdischen Lebens in der Neißestadt mit der Kamera festzuhalten. Das alles ist Hanna und Jan mehr als gelungen und kommt in ihrem Videobeitrag auch zum Ausdruck:

Hier weiterlesen…

Aktuellster Multimedia-Beitrag

Am 16. und 17. Juli 2016 ist es wieder soweit: Dann verwandelt sich der Obermarkt in Görlitz in ein Meer aus Keramik. Denn an den beiden Tagen laden über 60 Töpfer auf den Görlitzer Tippelmarkt ein. Neben Tassen, Tellern oder Schüsseln gibt es aber auch allerlei Kunsthandwerk, Dekoration und Spielsachen aus dem vielseitigen Material zu sehen. Sonja Fiedler aus unserer Seniorenredaktion hat sich im vergangenen Jahr auf dem Tippelmarkt umgeschaut und das breite Angebot mit der Kamera eingefangen. Und da ist wirklich für jeden etwas dabei – ob jung oder alt, ob Hund oder Katz. Davon könnt ihr euch in ihrem Videobeitrag selbst überzeugen:

Hier weiterlesen…

Archiv nach Monaten